Anforderung

Das King Abdulaziz Camel Festival ist das weltweit größte Kamel-Fest, das jedes Jahr unter der Schirmherrschaft von König Salman bin Abdulaziz Al Saud in Saudi-Arabien abgehalten wird.

Der geschichtsträchtige Schauplatz des Events ist seit Jahrhunderten ein bedeutender Treffpunkt für Kamelkarawanen aus allen Teilen der arabischen Halbinsel. Heute umfasst der Veranstaltungsort 30 Millionen Quadratmeter Wüstenlandschaft und bietet mit speziell entworfenen Unterkünften für 35.000 Besucher den höchsten technischen Standard.

Die Veranstalter traten an HTS tentiQ mit der Aufgabe heran, eine große Anzahl an Zelten für das Festival 2019 zur Verfügung zu stellen.

Lösung

HTS tentiQ verfügt über die nötigen Planungs- und Fertigungskapazitäten, um eine wahrlich eindrucksvolle Auswahl an Gebäuden zu bieten, die den Anforderungen der Veranstalter und den Erwartungen der Besucher mehr als gerecht werden, Das Team von HTS hat die zahlreichen Herausforderungen bei der Lieferung der Festivalzelte in enger Zusammenarbeit mit den saudi-arabischen Partnern vor Ort gekonnt gemeistert und damit für ein erfolgreiches Event gesorgt.

HTS tentiQ lieferte unter anderem zwei eindrucksvolle Manhattan-Modelle mit einer Fläche von 40 mal 60 Metern und einer Höhe von neun Metern. Das Manhattan ist ein würfelförmiges, Premium-Festzelt mit einem Flachdach und verglasten Wandpaneelen, dessen Design ein echter Blickfang ist und für das gewünschte Aufsehen sorgt. Es bietet auf den verschiedenen Fassaden und Wandsystemen hervorragende Möglichkeiten für Werbung und Branding und ist in einstöckiger und zweistöckiger Ausführung erhältlich. Nicht nur das, das Manhattan erfüllt dabei die höchsten Qualitätsansprüche verbunden mit größtmöglichen Komfort – die perfekte Kombination, um Ihre Gäste zu beeindrucken.

Darüber hinaus bietet HTS tentiQ seinen Kunden maßgefertigte Designs bis ins kleinste Detail. Für das kundenspezifische Design des „Domzelts“ bzw. der Kuppel mit einem Durchmesser von 50 Metern und einer Höhe von 16 Metern konnten unsere unternehmenseigenen Entwicklungs- und Ingenieurabteilungen auf jahrelange Expertise zurückgreifen. Unsere spezialisierte Projektabteilung ist zudem in der Lage, sogut wie jedes mögliche Design, egal welcher Form und Größe, umzusetzen. Im Hinblick auf die extremen Bedingungen in der Wüste wurden die Konstruktionen auf die standortspezifischen Windlasten ausgelegt.

Um Kunden den bestmöglichen Kosten- und Zeitrahmen zu bieten, wird auch bei maßgeschneiderten Aufträgen darauf geachtet, Material aus dem bestehenden Lagerbestand zu verwenden. Das macht den Fertigungsprozess besonders zeiteffizient.

Für das Event in Saudi-Arabien benötigte der Kunde außerdem eine große Anzahl an Pagoden mit einer Dimension von fünf mal fünf Metern. Pagodenzelte sind in ihrer Anordnung und ihrem Design äußerst flexibel, da eine nahtlose Verbindung zwischen mehreren Strukturen verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten bietet. Sie sind einfach im Aufbau und können individuell angepasst werden.

Insgesamt stellte HTS tentiQ 340 Veranstaltungszelte für das Festival bereit, inklusive hochwertiger Luxus-Innenausstattung ganz nach Kundenspezifikation. Das Endergebnis: eine beeindruckende Zeltstadt für ein ganz besonderes Erlebnis im Herzen der Wüste.

Dieses Produkt anfragen