Überblick

Der Kunde, der Fußballverein FC Sion aus der Schweiz, benötigte ein Gebäude für seinen neuen Gastronomiebereich. Der zeitliche Aspekt stand im Mittelpunkt, da der Verein zum Qualifikationsspiel Schweiz gegen Gibraltar für die Europameisterschaft 2020 einen Gastronomiebereich anbieten wollte. Es war das erste offizielle Spiel der Schweizer Nationalmannschaft überhaupt in diesem Stadion. Das Gebäude sollte sowohl Fans als auch VIP-Gäste willkommen heißen.

Anforderung

Nach einer intensiven Suche im Internet nach Hospitalitygebäuden kontaktierte der FC Sion HTS tentiQ. Nachdem zahlreiche Beratungsgespräche mit mehreren Anbietern von mobilen Gebäuden geführt worden waren, entschied sich der Kunde für eine Zusammenarbeit mit HTS tentiQ. Ausschlaggebend für diese Entscheidung waren der wettbewerbsfähige Preis und die vertrauensvollen Gespräche zwischen dem Verein und den Vertretern von HTS. Diese konnten den Club davon überzeugen, dass die Einhaltung der knappen Fristen für Bereitstellung und Montage problemlos möglich wäre.

Lösung

Der Fußballclub entschied sich für ein zweistöckiges Veranstaltungsgebäude vom Typ Manhattan. Es ist mit verschiedenen Fassaden und Wandsystemen erhältlich und stellt dank seiner hochwertigen Qualität und angenehmen Atmosphäre die perfekte Lösung für Veranstaltungen, Konferenzen, Ausstellungen und Gastronomie dar. Manhattan kann mit einer Auswahl verglaster Paneelen, Dach- und Wandoptionen, Treppen und Balkonen auf verschiedene Weise individuell gestaltet werden. Auch ist es möglich, die Dachbrüstung individuell mit einem Branding zu versehen. In diesem Fall wählte der Kunde ein rotes Transparent, dessen Gestaltung später auf den neuen Sponsor zugeschnitten werden sollte. Dieser Gebäudetyp ist in Standard- und kundenspezifischer Ausführung erhältlich. Der Kunde entschied sich für das zweistöckige Manhattan mit einer Grundfläche von 25,00 m mal 30,00 m, einem Thermodach, getönten Glaselementen und Sandwichpaneelen, das nach folgenden technischen Vorgaben gefertigt wurde:

  • Binderabstand: 8,33 m mal 5,00 m
  • Traufhöhe: 7,00 m
  • Firsthöhe: 8,70 m
  • Dachneigung: 5º
  • Schneelasten: 126

Von der ersten Kontaktaufnahme bis zur Übergabe des Projektes vergingen lediglich drei bis vier Monate. Dank der schnellen Bereitstellung konnte das mobile Gebäude erfolgreich als Gastronomiebereich für das EM-Qualifikationsspiel genutzt werden. Seitdem wurde dort auch eine wichtige Pressekonferenz eines Hauptsponsors durchgeführt. Die Konferenz fand im oberen Stockwerk des zweistöckigen Manhattan statt, während im Erdgeschoss ein Buffet auf die Gäste wartete.

Der FC Sion plant, zahlreiche weitere Veranstaltungen im Manhattan auszurichten. Dazu zählt auch die Bereitstellung eines Gastronomiebereichs bei allen Heimspielen des Clubs.

Dieses Produkt anfragen